Kultur- und Heimatverein

          Falkensteiner Vorwald e.V.

      < Zurück            Bilderrätsel 3

Wo steht dieser Stein?

Falkenstein. Das erste Bilderrätsel des Kultur- und Heimatvereins Falkenstein hatte mit dem Themenbereich Natur zu tun. Das zweite Rätselbild zeigte eine markante Skulptur, konnte also dem Bereich Kunst und Kultur zugeordnet werden. Bilderrätsel 3 befasst sich nun mit dem Themenbereich Geschichte. Das Bild zeigt einen sehr markanten und einzigartigen Stein, auf dem ein Kreuz und Werkzeuge abgebildet sind. Wer den Standort kennt, kann einen kleinen Preis gewinnen (z.B. Buch, Wanderführer, Falkensteiner Heimatheft). Der Kultur- und Heimatverein Falkensteiner Vorwald e.V. möchte mit dieser Aktion das Augenmerk richten auf kulturelle und geschichtliche Besonderheiten in unserer Heimat sowie auf Attraktionen und Schönheiten in der Natur mit den zahlreichen Naturdenkmälern. Die Fotos für die Bilderrätsel stammen von Heinz Glashauser, 2. Vorsitzender des Kultur- und Heimatvereins.

Die Lösungen können per E-Mail (h.glashauser@freent.de)
oder per Post(karte) an Heinz Glashauser gesendet werden
(Bavariastraße 3, 93167 Falkenstein).
Die Lösungen müssen bis zum 8. Februar angekommen sein. Gibt es mehrere richtige Lösungen, werden die Gewinner beim Kulturstammtisch am 10. Februar verlost und dann in der Zeitung bekanntgegeben.

  

Rätsel Nummer 3:

Es geht um einen sehr

markanten und

einzigartigen Stein, auf

dem ein Kreuz und

Werkzeuge abgebildet

sind.

 

Folgende Frage ist zu beantworten:   Wo steht dieser Stein?

Das seltsame steinerne Kreuz steht etwas verborgen
neben der Straße von Walderbach nach Dieberg.
Auf dem Stein ist ein großes Kreuz sowie eine Zange,
eine Axt und ein Hammer eingemeißelt.

In der Geschichte 8 "Gedenkstein oder Sühnekreuz" sind zu diesem Kreuz interessante Details berichtet.

 

Insgesamt haben 9 Personen die Frage zum dritten     
Bilderrätsel richtig beantwortet.
Per Auslosung wurden drei Preisträger ermittelt:

1. Franz Baumer, Birkenhöhe 6, 93189 Reichenbach
2. Erika Handl, Berg 3, 93194 Walderbach
3. Eileen Hecht (per E-Mail).

 

 

 

 

                              Gewinner Franz Baumer

 

 

                    < Zurück                 nach oben